Lehrgänge

Corso di formazione Counselor professional ad indirizzo psicosintetico (triennale)

"La funzione più importante della psicologia è aiutarci a comprendere l'essere umano: prima noi stessi poi gli altri." (Roberto Assagioli)

CHE COS‘È IL COUNSELING?

Il counseling è un‘attività professionale il cui obiettivo è il miglioramento della qualità di vita del cliente, sostenendo i suoi punti di forza e le sue capacità di autodeterminazione. Il counseling offre spazi di ascolto e di riflessione, per comprendere i processi evolutivi, le fasi di transizione e gli stati di crisi e rinforza le capacità di scelta o di cambiamento.Il counseling si rivolge al singolo, alle famiglie, a gruppi e istituzioni in vari ambiti: privato, sociale, scolastico, sanitario, aziendale.

CHE COS'È LA PSICOSINTESI?

La Psicosintesi è un metodo di lavoro concreto per la conoscenza, la crescita e la trasformazione personale attuando le potenzialità individuali della persona. La Psicosintesi si ispira ai principi della psicologia umanistica, tesa allo sviluppo armonico della personalità come totalità bio-psico-spirituale e favorisce un contatto con i livelli superiori della psiche. La Psicosintesi integra la conoscenza e le tecniche della psicologia moderna con i bisogni e le capacità spirituali dell'uomo moderno.

La formazione in counseling presenta i fondamenti e le particolarità del counseling e prevede moduli di psicologia generale, dinamica dei gruppi, elementi del modello psicosintetico, psicologia dello sviluppo e teoria e tecnica della communicazione nonchè le tecniche specifiche del counseling professionale. I seminari trattano gli ambiti del counseling: le fasi della vita (infanzia, adolescenza, età adulta e terza età), il counseling individuale, della coppia e della famiglia nonchè il counseling di gruppo e di comunità.

Secondo i criteri dell'EAC (European Association for Counseling) e riconosciuta da AssoCounseling, la formazione consente di svolgere l'attività professionale di Counselor Professional come previsto dalla Legge n. 4 del 14/01/2013 e l'iscrozione all'associazione professionale italiana

Serata informativia: 14/11/2020 presso Zentrum Tau

 

Metodi di formazione:  la formazione sarà svolta nel weekend, un fine settimana al mese (il modulo estivo è di 3,5 giorni)

Prossimo inizio corso:  gennaio 2021

Requisiti per la certificazione Assocounseling: Maturità e compimento dei 23 anni di età. Per l'iscrizione all'associazione professionale è richiesto inoltre una laurea triennale ("Mini-Laurea").

Destinatari: aperto a tutti. Indicato specialmente per operatori sociali e sanitari ed educatori.


 

Luogo della formazione: Zentrum Tau, Via Pillhof 37, 39057 Appiano (BZ) Tel. 0471 964178; info@zentrum-tau.it; www.zentrum-tau.it.

Direttivo: Georg Reider

Docenti: Piero Ferrucci, Elisabetta Galante, Maria Rosa Mazzolini, Antonia Dallapè, Georg Reider, Roberto Tallerini, Daniela Corradini, Daniela Sannicolò

 

mehr »

dreijähriger Lehrgang für Transpersonale Beratung (Counseling)

Unsere Zeit braucht BegleiterInnen, die fähig sind, die Menschen zu einem stärkeren Bewusstsein der in den Tiefen des Einzelnen ruhenden Lebenskräfte zu führen. (Ira Progroff)

Die Transpersonale Psychologie verbindet psychologische Erkenntnisse und Methoden mit den spirituellen Sehnsüchten und Fähigkeiten der Menschen. Diese Überschneidung und die Vielfalt der Trainingsmethoden (Seminare, Einzelbegleitung, individuelles Studium und Peergroups, Meditation und spirituelles Training) helfen, eine besondere Kompetenz der Begleitung und Beratung zu entwickeln.

Im Lehrgang geht es zuerst darum, die eigenen spirituellen Fähigkeiten wahrzunehmen und zu entwickeln, um dann Schritt für Schritt eine besondere Methode der Begleitung und der Unterstützung anderer zu lernen. Transpersonale Beratung (Counseling) ist der Aufbau eines Kontaktes, aus dem sich Vertrauen in die Tiefe und Weite des Lebens und psychospirituelle Ressourcen entwickeln.

Beginn: Januar 2021

 

Infomationsabend am 14.11.2020 im Zentrum Tau 

Einheiten pro Jahr: 8 Seminare (Fr – Sa), und ein verlängertes Serminar (3,5 Tage) im Frühjahr

Voraussetzungen für die Zertifizierung durch Assocounseling: Maturadiplom und vollendetes 23. Lebensjahr. 

Referenten / Leitung: Birgit Innerhofer, Friedrich van Scharrel, Georg Reider, Heike Walden, Ingo Stermann, Karin Urban, Martina Gallmetzer, Paul Kennedy.

Zielgruppe: Sozial- und Gesundheits- und Erziehungsberufe, Menschen, die im spirituellen Bereich tätig sind, Interessierte

 

 

mehr »

Vierjähriger Lehrgang - Spezialisierung in Psychotherapie (CSTC - Centro Studi di Terapia della Gestalt, Mailand)

Dieser Spezialisierungskurs für Ärzte und Psychologen ist vom Ministerium für Bildung, Universitäten und Forschung anerkannt und schließt mit dem Studientitel "PSYCHOTERAPEUT*IN" ab. Beginn: 2020...

Postive Konfliktberatung

Der ganzheitliche Ansatz der Positiven Psychotherapie, der auf die soziale Arbeit übertragen wurde, eignet sich besonders durch sein verständliches Modell und seine effektive Methode um Problemlösungskompetenzen zu erwerben. Als...

Referent: Gunther Hübner

Zielgruppe: alle Menschen, welche die Herausforderungen des aktuellen gesellschaftlichen Wandels positiv mitgestalten möchten. 

Beginn im Januar 2021

Dauer: 1 Kalenderjahr auf Wochenendmodule aufgeteilt. 

genaue Termine werden sobald als möglich mitgeteilt

 

mehr »

Infotag 14.11.2020 für Psychosynthese Counseling -

CORONAINFO: Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen sind erlaubt - alle Sicherheitsmaßnahmen sind getroffen und unsere Räume sind alle desinfiziert - auf unseren 500 m2 Fläche, hat jeder Teilnehmer mehr als...

Counseling ist eine Begleitungskompetenz, die in den 50er- und 60er- Jahren im angelsächsischen Raum entstanden ist, und jetzt auch bei uns Fuß fasst. In der Ausbildung zum Counsellor lernen die Teilnehmer/Innen, Menschen so zuzuhören und zu begleiten, dass die Begleiteten unterstützt werden, eigene Ressourcen zu entwickeln, ihre Bedürfnisse zu entdecken und eigene Entscheidungen zu treffen.

Die Psychosynthese wurde vom ital. Forscher und Arzt Roberto Assagioli (1888 – 1974) gegründet und ist eine Richtung der Humanistischen Psychologie. Das Ziel der Psychosynthese ist die harmonische Entwicklung der Persönlichkeit und die Förderung des Kontakts mit den tiefen Kräften und Möglichkeiten unserer Seele.

Information: AFP, Via San Domenico, 14 – Firenze - Tel: +39 055 3892757    info@afppsicosintesi.it

Kursleiter: Paolo Lupi: 339 808 2307

mehr »


< zurück zu Lehrgänge und Kurse
lg md sm xs