Wenn das Wasser sich nicht bewegt, wird es klar (aus Tibet)

spirituelle Angebote

Stillemeditation

Die größte Offenbarung ist die Stille (Laotse) Eine Zeit des stillen Sitzens in Gemeinschaft mit anderen Menschen, umrahmt von einem tragenden Ritual, unterstützt uns dabei, zur Mitte zu kommen.

Dies ordnet, klärt und nährt uns von innen her und bringt uns in Kontakt mit dem unbegrenzten, allumfassenden FREI-SEIN und dem FRIEDEN, welche die Heimat allen Seins sind.

Beginn: Mittwoch 4. Oktober 2017

10 Treffen, jeweils Mittwoch 20.15 - 21.15 Uhr (entfällt am 1. November)

Referentin: Martina Gallmetzer

Beitrag: 60,- €

Individuelle Einführung nach Terminvereinbarung für NeueinsteigerInnen

Anmeldung und Download unter "Infos"

 

mehr »

Achtsamkeitsyoga

Nicht wissend den Weg, gehe ich den Weg, mit offenen Händen, mit offenem Herzen (östliche Weisheit)

Yoga ist ein ganzheitliches System, das Körperarbeit, Atemarbeit und Tiefenentspannung sowie Meditation verbindet, um zu einer ganzheitlichen Gesundung und Entwicklung des Menschen beizutragen. Körper, Geist und Seele finden zum Ein-Klang.

Beginn: Mittwoch 4. Oktober 2017

10 Treffen, jeweils Mittwoch 18.50 - 20 h (entfällt am 1. November)

Referentin: Martina Gallmetzer

Beitrag: 120,- €

kostenlose Schnupperstunde für Neueinsteiger am  27.09., 18.50 - 20 h

Anmeldung und Download unter "Infos"

mehr »

Transzendenzcoaching

Der Weg führt dahin, wo du immer schon warst.

Transzendenzcoaching ist eine von Martina Gallmetzer über viele Jahre entwickelte und erprobte Methode, die sehr unmittelbar und schnell in die Dimension von Erwachen führt.

Diese Prozessarbeit ist transpersonal und transreligiös und mit allen spirituellen Traditionen vereinbar.

Detaillierte Informationen und Angebote auf Martina Gallmetzers persönlicher Homepage: http://www.lebens-art.it

mehr »

Achtsamkeitstraining

Achtsamkeit ist eine Meditationsmethode und Teil einer umfassenden Geistesschulung.

Gemeint ist die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit voll und ganz auf den gegenwärtigen Augenblick zu lenken und offen, freundlich und nicht-urteilend den Erfahrungen dieses Moments zu begegnen.

In einem intensiven Jahrestraining wird die tägliche Achtsamkeitspraxis entwickelt. Was zu Beginn ein gewisses Maß an Disziplin erfordert, wird schnell zur lieben Gewohnheit und die positiven Effekte werden spürbar. Alte und ungesunde Verhaltensweisen und Muster können durch Übungspraxis, Reflektion und Dokumentation erkannt und durch neue ersetzt werden. Treffen in der Gruppe und gemeinsame Praxis motivieren, dienen dem Austausch und sind wertvolle Beiträge auf dem Erkenntnisweg. Einzelbegleitung klärt individuelle Hindernisse und Fragen.

Nach dem Einführungswochenende kann jede/r TeilnehmerIn entscheiden, ob er/sie sich auf dieses Achtsamkeitsjahr einlassen möchte.

Detaillierte Informationen und Termine auf Anfrage!

Leitung: Martina Gallmetzer, Info: http://www.lebens-art.it

Beitrag: gesamtes Jahrestraining (Einführungswochenende, Retreat, 8 Treffen, 3 h Einzelbegleitung, Abschluss): 840,- € + evtl. Einzelstunden

mehr »

Traumanalyse

Der Botschaft unserer Träume auf der Spur

Jeder Mensch kann durch die kreative Auseinandersetzung mit den eigenen Träumen das persönliche Wachstum fördern und seine Spiritualität vertiefen. Im Blockseminar "Traumanalyse" arbeiten wir an der Bedeutung unserer Träume für den Alltag.

Beginn: Freitag, 29. September 2017

Termine: 5 Treffen, jeweils Freitag, 17.30 - 20 h: 29.9./20.10./17.11./15.12.2017; 19.1.2018

Referent: Dr. Paul Kennedy, Studium der Psychologie in Oxford, psychotherapeutische Ausbildung in Psychoanalyse, Lehrtätigkeit an der Universität Innsbruck u.a., Trainer von Future Österreich

Beitrag: 200,- €

Zielgruppe: offen für alle Interessierten

Anmeldung und Download unter "Infos"

mehr »

Lehrgang: Achtsamkeit und Meditation im Urlaub

berufliche Weiterbildung für Beschäftigte im Hotel- und Tourismusbereich

Immer mehr Menschen suchen im Urlaub nicht nur Erholung, Unterhaltung und Genuss, sondern auch Anregungen zu mehr Tiefe im Leben. Neue Trendstudien zeigen, dass Entschleunigung, Achtsamkeit, Innerlichkeit, Stille und eine besondere Nähe zur Natur ein neues Segment von Urlaubern anspricht. Um diesem Bedarf entgegenzukommen, bietet das Zentrum Tau diesen Lehrgang an. Die TeilnehmerInnen erleben Achtsamkeit und Stille und werden befähigt, Themeneinheiten verschiedener Länge zu den Bereichen Achtsamkeit und Stille anzuleiten.

Inhalte:

  • verschiedene Zugänge zu Achtsamkeit und Stille
  • Wahrnehmungsschulung
  • Körpermeditation in Bewegung und Ruhe
  • verschiedene Arten von Gehmeditation und Pilgern zu heiligen Stätten
  • Kraftorte, Natur, Wald und Innerlichkeit
  • Kreative Meditation und Malen
  • verschiedene Zugänge zu Imagination und Ressourcen

Beginn: Donnerstag 5. Oktober 2017, Bildungshaus Schloss Rechtenthal/Tramin

Termine: 5 Treffen, jeweils  DO 18 Uhr - SO 12 Uhr im Zeitraum Oktober 2017 bis Mai 2018

ReferentInnen: Martina Gallmetzer, Hanna Battisti, Georg Reider

Beitrag: 1900,- € (zuzüglich Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus)

Zielgruppe: Beschäftigte im Hotel- und Tourismusbereich

Anmeldung und Download unter "Infos"

 

mehr »


< zurück zu Lehrgänge und Kurse
lg md sm xs