Stressbewältigung im Berufsalltag für Gesundheitsberufe

Entspannen und abschalten - aber wie?
Techniken zu Erkennung von möglichen Stressoren und deren Vermeidung, Reduktion oder Beseitigung.

Für Gesundheits- und Sozialberufe
19 ECM/CME-Punkte

Gesundheitsberufe und Pflegekräfte werden von den Ansprüchen der Gesundheitssysteme sowie der Klienten oder Patienten mehr und mehr gefordert. 30% aller Pflegekräfte leiden an Burnout - sind ausgebrannt.

Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, wie Gesundheits- und Pflegepersonal mit ihren Heraus- und Überforderungen umgehen können. Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, angewandte Kinesiologie/Applied Kinesiology (AK), und Touch for Health (TfH) bieten einfache und sehr effektive Hilfen, mit Stress umzugehen und durch einfache Übungen am Arbeitsplatz herunter- und zu sich zu kommen.

Referent: Dr. Klaus Schmidt, Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie und Master of Science in Preventive Medicine, Profi-Kinesiologe und TfH (Touch for Health)-Instructor

Termin: Fr 14. und Sa 15. Dezember, jeweils 9 - 17 h

Das Seminar findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt

Ort: Zentrum Tau, Eppan

Kosten: 200,- € (akkreditierte CME-Weiterbildung)

Information und Anmeldung:  info@zentrum-tau.it oder Tel. 0471 964178
für Gesundheitspersonal auch direkt über das CME-Portal!

 

 



< zurück zu CME-Angebote
lg md sm xs